Geschrieben am

Wilhelm Busch

Geboren am 15. April 1832 in Wiedensahl
Gestorben am 9. Januar 1908 in Mechtshausen

– einer der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands
– erste Bildergeschichte erschien 1859

In den en 1870er Jahren zählte er zu den bekannten Persönlichkeiten Deutschlands

Werke

Max und Moritz (1865)
Hans Huckebein, der Unglücksrabe (1867)
Schein und Sein (1909, posthum)

Wilhelm_busch