Veröffentlicht am

„GRSS GTTn“ von Barbara Rapp mit evangelischem Kunstpreis ausgezeichnet

Für ihr geschlechterrollenkritisches Wandobjekt „GRSS GTTn“ wurde die Multimediakünstlerin Barbara Rapp aus Velden (Österreich) mit dem mit 1.000 Euro dotierten Kunstpreis der Evangelischen Johanneskirche Klagenfurt ausgezeichnet. Der Preis wurde anlässlich der 150-Jahr-Feier der Johanneskirche am Lendkanal heuer erstmals vergeben. Thematische Vorgabe war die Auseinandersetzung mit dem Thema „Wunder“. Presbyteriumsmitglied Lilo Buchacher fungierte als Leiterin der Jury, die Mitglieder: Superintendent Manfred…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Barbara Rapp | Geräusch konserviert | Experiment

So, das steht schon länger aus, dass muss ich mal pushen hier und jetzt!!! Gerade wieder bin ich auf der Recherche nach guter, nach wirklich guter experimenteller Kunst über dieses geniale Werk von Barbara Rapp  gestoßen. So, und los geht´s: Fangen wir an bei Sekunde 0:06. Da ist dieser lange, dieser extrem langgezogene Schrei und der ist so konserviert wie das Gesicht,…

Read more / Weiterlesen