Geschrieben am

Claude Monet Ausstellung | Städtetrip Basel

Monet - In der Barke, 1887 © RMN-Grand Palais (Musée d Orsay) Hervé Lewandowski

Claude Monet lädt ein zur Kulturreise nach Basel

Seitdem Kulturreisen in Europa immer beliebter werden öffnen auch mehr Museen Ihre Tore für Kunstfans. Genauso beliebt wie feste Sammlungen sind Sonderausstellungen bedeutender Künstler. Wer sich für den Städtetrip Basel  interessiert, kann ab 22. Januar 2017 einen Meister des Impressionismus mit einem Besuch ehren. Die Fondation Beyeler präsentiert vom 22. Januar bis zum 28.Mai  2017 aktuell 50 Werke des französischen Malers Claude Monet. Anlass ist der 20 Geburtstag seit Bestehen des Schweizer Kunstmuseums.  Nichtsdestoweniger klettert die Schweiz damit auch ein Stück höher im Tempel europäischer Kulturstädte.

Kurzum: die Stadt am Rhein ist sehr gut mit Kunst bestückt. Somit bleibt die Fondation Beyeler das meistbesuchte Kunstmuseum der Schweiz. In den Sammlungen finden sich zahlreiche bekannte Künstler, deren Kunstwerke auf einer räumlichen Ebene mit wechselndem Tageslicht erlebbar werden.

Der Maler Claude Monet (1840 – 1926)

In Ihrer Ausstellungsankündigung spricht die Fondation Beyeler von einem wahren Fest des Lichtes und der Farben. Monet verstand es, seine Betrachter mit einem magischen Zauber zu fesseln. Berühmt sind seine Gemälde „Frauen im Garten“(1866) und „In der Barke“ (1887). Beide Gemälde befinden sich im Musée d`Orsay in Paris.  Das Werk „In der Barke“ hat Monet im Licht eines sonnendurchfluteten Sommertages gemalt. Hierdurch zeigt sich besonders in diesem Bild seine ganze Stärke im Umgang mit Licht und Farbe.

claude monet Monet - In der Barke, 1887 © RMN-Grand Palais (Musée d Orsay) Hervé Lewandowski
„In der Barke“ (1887) © RMN-Grand Palais (Musée d Orsay) Hervé Lewandowski

Innerhalb der Ausstellung wird die künstlerische Entwicklung Monets vom Impressionismus bis zum Spätwerk in einer Retrospektive beleuchtet. Es werden Landschaften vom Mittelmeer bis zur Atlantikküste zu sehen sein. Darüber hinaus gibt es Wiesen, Kathedralen und Brücken im Wandel der Tages-und Jahreszeiten. Besser ausgedrückt: Beeindruckende Werke sind es, die den visuellen Weg zum Kunstfreund finden.

Darum jetzt eine Städtereise in die Schweiz und 50 Meisterwerke erleben

Überdies setzten sich die von Beyeler präsentierten 50 Meisterwerke aus privaten Sammlungen und Leihgaben von Museen zusammen. Und zwar:  Das Musée d’Orsay (Paris), das Pola Museum of Art (Japan), das Metropolitan Museum (USA/New York) und das Art Institute (USA/Chicago)

Auf jeden Fall ist eine Kulturreise in die Schweiz, speziell eine Städtereise nach Basel, besonders empfehlenswert. Insbesondere aus diesem Grund haben wir für Euch noch eine Bildergalerie zum Thema Städtereise Basel angehängt.

Geschrieben am

Sebastian Wiessner | Warum Santa Claus seinen Mantel bügelt

sebastian wiessner werbeagentur aachen weihnachtskarte-2

Einen Weihnachtsgruß der besonderen „Art“sendet uns..

…Sebastian Wiessner aus seiner Werbeagentur in Aachen. Zu sehen ist Santa Claus, der seinen roten Anzug bügelt. Interessanterweise hat er seine weißen Handschuhe dabei an. Aber was sagt uns das nun ? Offenbar verrichtet er selten solcherart Hausfrauenarbeit. 🙂 Zur Tür der kleinen, eher armselig eingerichteten Behausung, schaut ein Rentier erwartungsvoll herein. Der Weihnachtsmann, welcher das ganze Jahr über keinerlei Beachtung findet, bereitet sich auf seinen kurzen Auftritt am 24.12.vor. Betrachtet man einmal genauer das Motiv, so wird ein Mix aus weihnachtlicher Sentimentalität, Besinnlichkeit, Vorfreude und gekonnter Satire deutlich. Das ist auch überhaupt…

…die Handschrift der Werbeagentur Aachen..

…des Designers Sebastian Wiessner. Seine Arbeit steht seit vielen Jahren für ein Höchstmaß an Kreativität. Das Leistungsspektrum reicht dabei von aufwändiger Bildbearbeitung über Verpackungsdesign bis hin zur Umsetzung innovativer Webauftritte. Wer sich an dieser Stelle ein Bild eines ansprechenden und modernen Webauftrittes machen möchte, der kann sich gleich mal den von Sebastian Wiessner selbst anschauen. Dazu geht´s hier entlang

Sebastian Wiessner agiert international

Es dürfte an dieser Stelle kaum überraschen, dass Wiessner mit seinem Know How auch international eine angesagte Nummer im Bereich Design & Kreativität ist. Seine Werbeagentur in Aachen betreut zahlreiche Kunden aus aller Welt. Die Geschäftsverbindungen reichen von Australien, Italien, Frankreich, Thailand, Belgien, die Vereinigten arabischen Emirate bis in die USA. An erster Stelle zu nennen ist das Portfolio, welches nicht nur durch seinen Umfang, sondern auch durch die Meisterlichkeit der Ausführung der dort gezeigten Referenzen besticht. Es wird sofort deutlich, dass hier ein Könner am Werk ist.

Retuschieren ? Ja klar, aber bitte gekonnt

Hochglanzmagazine und Internet machen es uns täglich vor. Die Welt der Schönen wird durch Fotoretuschen immer noch schöner und noch schöner. Ein Wahnsinn ist das, aber unumgänglich, wenn Firmen mit einem anspruchsvollen Werbeauftritt Kunden begeistern wollen. Einerlei für welchen Zweck eine Beauty-Retusche in Frage kommt, die Werbeagentur Aachen fertigt diese mit besten Ergebnissen. Besonders hervorzuheben ist die Modernität der gefertigten Arbeiten. Einige von Ihnen verbinden futuristische bis apokalyptische Elemente mit bekannten Figuren aus der Medien- und Spielewelt. Somit beweist der Designer auch sein spielerisches Gespür für Wiedererkennungswerte.

Das Wichtigste kommt zum Schluss

Zu guter Letzt stellt sich natürlich bei jeder Art kreativer Arbeit die Frage nach dem Spass an der Sache. Die Antwort fällt im Falle der Werbeagentur Aachen eindeutig positiv aus. Ohne Leichtigkeit, Freude an der Arbeit und spielerischem Entwicklungsdrang können wohl kaum derartige Designmeisterwerke entstehen. Wahre Schönheit kommt eben von innen. Diesen Slogan findet man  zudem auch auf dem Portfolio. Am besten ihr schaut gleich mal rein.

 

sebastian wiessner werbeagentur aachen weihnachtskarte-2

Geschrieben am

Die unterschiedlichen Arten von Künstler-Staffeleien – Ein Überblick

arten kuenstler staffele

Arten der Staffeleien

Die einzelnen Staffelei-Arten werden je nach Konstruktion und Aufbau namentlich unterschieden. Dabei gibt es spezielle Staffeleien, die am besten für einen bestimmten Zweck verwendet werden können. Die verschiedenen Staffeleiarten haben unterschiedliche Gewichte und Größen. Wir geben einen kleinen Überblick über die einzelnen speziellen Arten der Künstlerstaffeleien.

Malerei im großen Stil – Die Atelierstaffelei im Einsatz

Die Atelierstaffeleien werden auch als Studiostaffeleien bezeichnet und sind in der Regel sehr stabil und schwer. Viele der Exemplare, die im Handel käuflich zu erwerben sind, können in der Höhe verstellt werden. Mit einigen Varianten ist es auch möglich, in horizontaler Position zu malen. Sie sind speziell dazu geeignet größere Leinwandgemälde zu halten und können aufgrund ihrer Stabilität stationär verwendet werden. Weniger gut eignen sie sich für den Einsatz in der freien Natur, da sie aufgrund des Gewichts nur schwer zu transportieren sind.

Malen in der freien Natur – Eine Feldstaffelei für unterwegs

Feldstaffeleien eignen sich besonders gut für Motive in der freien Natur und können aufgrund ihres geringen Gewichts optimal transportiert werden. Es ist möglich, sie zusammenzuklappen und beispielsweise in einem geeigneten Sack zu verstauen.

Malen wie ein Profi – Die Künstlerstaffelei für die professionelle Malerei

Die Künstlerstaffelei zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie platzsparend aufgebaut und verstaut werden kann, weil sie in ihrer Ausdehnung nur sehr schmal ist. Es besteht die Möglichkeit diese zusammenzuklappen, womit noch einmal Platz gespart werden kann. Außerdem kann sie leicht transportiert werden.

Alles an einem Ort – Eine Kofferstaffelei auf Reisen mitnehmen

Die sogenannte Kofferstaffelei ist eine Unterart der Feldstaffelei und wird häufig auch in der freien Natur verwendet. Sie ist mit integrierten Fächern ausgestattet, in denen die Utensilien für das Malen ganz einfach und optimal verstaut werden können. Die Kofferstaffelei wird aufgrund ihrer vielseitigen Möglichkeiten oft auf Reisen mitgenommen, da sie nur relativ wenig Platz wegnimmt und man das Zubehör an einer Stelle aufbewahren kann.

Bilder der Öffentlichkeit zeigen – Die Präsentationsstaffelei im Atelier

Die Präsentationsstaffelei wird in vielen Fällen von Künstlern genutzt, um ihre fertiggestellten Gemälde auf angemessene Art und Weise der Öffentlichkeit zu präsentieren. In verschiedenen Größen erhältlich sind sie in der Lage, der Präsentation von Kunstwerken in verschiedenen Abmessungen den passenden Rahmen zu geben.

Mehr zum Thema Staffelei gibt es hier…

arten kuenstler staffele