Veröffentlicht am

Das Lügenparadoxon von Meißen

lügen luegen luegenparadoxon lügenparadoxon meissen

Schöner Lügen Kennst Du schon das Lügenparadoxon von Pinocchio? Es ist schon schwierig mit dem vielen Gelüge, dem Geschwofel, der Flunkerei. Nichts desto Trotz erfreuen sich Lügengeschichten und Ammenmärchen nach wie vor großer Beliebtheit. Es machen die großen Leute ebenso wie die kleinen aus dem täglichen Lügenbrei immer noch eine weitere Lügensuppe. Und wozu, so fragst Du Dich, muss immer…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Meißen im Morgennebel

Morgennebel | 17.09.2017

Meißen im Morgennebel Gigantisch und unwirklich im Morgennebel zeigte sich heute morgen die Altstadtseite von Meißen. Ganz im morgendlichen Neben lagen Burg und Logenhaus. Die erleuchteten Fenster schienen wie Feuer zu brennen. Nahtlos reiht sich auch dieses Motiv ein in unsere Meissen Galerie 2017, die wir hegen und pflegen. In der Meissen Galerie zeigen wir ein tägliches Meißen Bild. Sehr…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Meißen: Kitsch und Der Elberadweg Meißen am 10.01.2017

Kitsch-alte-Postkarte-Style-Meissen-10-01-2017 elberadweg

Der Elberadweg am 10. Januar 2017 Anbei unsere Bildergalerie vom heutigen 10. Januar 2017 mit winterlichen Eindrücken vom Elberadweg Richtung Knorre. Wer sich an die heißen Sommertage Ende September 2016 erinnert, der wird gerade jetzt einen Spaziergang am Elbufer sehr zu schätzen wissen. Und dann noch dazu die gute Luft.   Kitschstyle alte Postkarte | 10.01.2017 Die Galerie zeigt einige unbearbeitete…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Meißen im Jahr 2016

Panorama | Okt 2016

Viele kennen sicher schon unsere Galerie Meissen 2016  mit wundervollen Aufnahmen der Meißner Burg, der Elbe und der Meißner Altstadt. Auch Eindrücke des Elberadweges und des Meißner Umlandes haben wir eingefangen und seit Anfang diesen Jahres hier eingestellt. Zwischen den Aufnahme liegen meist nur wenige Tage. Als aktuelles Bild hier ein Panoramabild vom heutigen 17. Oktober 2016 🙂 Mehr in unserer Galerie…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Wer Kunst vermarkten will hat Kunst nicht verstanden !

iris-hilpert-kunst-in-meissen

Künstler müssen, Künstler sollten, Künstler könnten ja mal…. Kunst muss, soll, sollte….usw. usf…In kaum einem anderen Lebens- und Schaffensbereich – und ich schreibe betont – Lebens- und Schaffensbereich und nicht etwa Branche, Geschäftsfeld o.ä. – werden derart viele „gut gemeinte“ Ratschläge verteilt. Und was sage ich: Verteilt ist gar kein Ausdruck – Herumgeschmissen wird damit als gäbe es sonst nichts…

Read more / Weiterlesen

Veröffentlicht am

Fotos zur Ausstellung von parablau im Johannesstift Meißen

parablau-nebenan-johannesstift-mai-2016

Das 12. Kunstfest Meissen… …ist am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen. Das Wetter spielte ganz gut mit und es kamen auch einige interessierte Besucher bis hinter in das Johannesstift, wo die Ausstellungsreihe… …“parablau ist mal nebenan“ im Johannesstift Meissen …mit Künstlern der Blauen Fabrik Dresden und ihren Installationen, Zeichnungen, Fotografien, Objektkunst sowie  großen und auch weniger großen  gemalten Bildwerken zu sehen war.…

Read more / Weiterlesen