Geschrieben am

Raffael

auch Raffaello Santi

Geboren am 6. April oder 28. März 1483 in Urbino
Gestorben am 6. April 1520 in Rom

– italienischer Maler und Architekt der Hochrenaissance.

– liebliche Madonnenbilder
– galt bis weit ins 19. Jahrhundert hinein als der größte Maler

Werke

Krönung Mariä (1502)
Sixtinische Madonna (1512)
Amor und Psyche (1518/1519)

Geschrieben am

El Greco

Geboren im Jahre 1541 auf Kreta in Candia (heute Iraklio)
Gestorben 7. April 1614 in Toledo

– Maler griechischer Herkunft und Hauptmeister des spanischen Manierismus beziehungsweise der ausklingenden Renaissance
– war auch als Bildhauer und Architekt tätig
– zuerst Ikonenmaler in der byzantinischen Tradition
– hauptsächlich Bilder mit religiösen Themen und Porträts

Werke

– Knabe, der eine Kerze entzündet (um 1570)
– Ansicht von Toledo (um 1597–1599)
– Porträt des Fray Hortensio Félix Paraicino (um 1609)