Geschrieben am

Madrid | Neue Kunstwerke in unserer Galerie

madrid ignacio klindworth

Neue Kunstwerke…

…wie das Werk „Madrid“ sind in unregelmäßigen Abständen in unserer Online-Galerie zu sehen. Die Rubrik „Feierliche Bildenthüllung“ zeigt Werke Bildender Künstler mit dem Schwerpunkt „Experimentelle Kunst“. Immer wieder erreichen uns neue Vorschläge der Kollegen und immer wieder sind wir überrascht von den interessanten Arbeiten, welche uns für die Galerie vorgeschlagen werden. Im Laufe der Jahre hat sich unsere Galerie gefüllt und ist  sehenswerter denn je.

Madrid von Ignacio Klindworth …

…ist das neueste Kunstwerk in der feierlichen Bildenthüllung. Am besten ist es, wenn ihr immer wieder einmal hereinschaut, damit Euch keines der neuesten Werk entgeht. Erwünscht sind besonders experimentelle  Arbeiten aus dem Bereich Bildhauerei, Malerei, Fotografie, Zeichnung und Grafik. Auch Collagen sind jederzeit gern gesehen. Bewerben könnt ihr Euch bei uns für die Aufnahme einer künstlerischen Arbeit indem ihr uns eine E-mail mit einem Link zu Eurer Webseite und den darin gezeigten Arbeiten sendet oder direkt ein Kunstwerk mittels Bildlink vorschlagt.

Zur Galerie >>>

ignacio klindworth Madrid ampliación-del-territorio-inkjetprint-óleo-sobre-tela-114x114

 

Geschrieben am

Vorhang auf !!!! Feierliche Bildenthüllung auf figunetik.com

Es ist soweit. Wieder ein neues Werk in unserer Rubrik „Feierliche Bildenthüllung“. Hier werden Bildwerke im feierlichen Rahmen präsentiert, gerade so wie es sich gehört!

Lasst euch auch dieses Mal wieder von der wunderbaren Welt der Kunst verzaubern und schaut am besten gleich hinter der Vorhang.

feierliche-bildenthuellung-2

Geschrieben am

Huch – schon wieder ein neues Kunstwerk!

Die Rubrik „Feierliche Bildenthüllung“ erfreut sich zunehmender Beliebtheit, wie die Klicks zeigen! Interesse, ehrliches Interesse, das ist es was der Kollege Künstler benötigt. Für das Ego, für den Austausch. Der  Beifall für seine Kunst, für die Kunst im allgemeinen und für die Kunst im Besonderen! Der Monat gilt nichts mehr, es wird öfter gewechselt.  Viel Freude mit einem neuen Werk – Vorhang öffne dich !