Geschrieben am

Leonardo da Vinci Mona Lisa

Dieter Raedel | Leonardo da Vinci. Mona Lisa. Louvre. Paris. Science of Art. Erstveröffentlichung 2006.

Im September 2006 veröffentlichte ich einen Artikel über die Mona Lisa, den ich hier erneut aufwärmen möchte und der sozusagen in meine hiesige Raupensammlung passt.

Mona Lisa – Rätsel gelöst. Sensationelle Aufnahmen dieser Dame.

Der Louvre kann jubeln , denn seine Mona Lisa ist die e c h t e !!! Kanadische Forscher vom Nationalen Forschungsrat Kanada haben im 3 D – Laserverfahren herausgefunden, dass unter einer gelben Farbschicht die ursprüngliche Fassung der Mona Lisa zu sehen ist. Sie wurde von Leonardo da Vinci in einem der damaligen Zeit entsprechenden Umstandskleid gemalt, das Schwangerne und Stillende trugen. Neben dem Umstandskleid konnte man auch die Frisur der Mona Lisa entdecken. Leonardo hatte sie mit hochgesteckten Haaren gemalt.

Im Italien des 16. Jahrhunderts trugen Frauen mit schlechtem Ruf das Haar offen. Mona Lisa kam jedoch aus gutem Hause.

Leonardo malte die Mona Lisa nach der Geburt ihres zweiten Kindes.

Vom Florentiner Geschäftsmann Francesco del Giocondo in Auftrag gegeben und laut geschichtlicher Überlieferung auch angezahlt, hatte Leonardo dieses inzwischen berühmteste Kunstwerk der Welt nach Frankreich verschleppt und mehfach malerisch verändert – trotz Lähmung des rechten Armes ( Zeit im Schloss Cloux ).

Gruß prenzlmaler.de

Geschrieben am

Vincent van Gogh Brief 11 an Theo

Dieter Raedel | Vincent van Gogh. Brief 11 an Theo. Letter 11. London. 13. September 1873. Kunsttheorie. Science of Art.

Auszüge aus dem Brief, die sich auf die Malerei beziehen.

Did you get my letter and the lithograph after Weissenbruch which I put in the box with the pictures ?

Hast Du meinen Brief erhalten und das Litho nach Weissenbruch, das ich in die Bilderkiste getan habe ?

Yesterday I saw an exhibition of Belgian art, where I noticed many of the same pictures that were at the Brussels exhibition. There were several beautiful things by Alb. and Julien de Vriendt, Cluysenaer, Wauters, Coosemans, Gabriel, De Schampheleer, etc

Gestern habe ich eine Ausstellung belgischer Bilder gesehen, auch einige alte Bekannte von der letzten Brüsseler Ausstellung waren dabei. Da gab es verschiedene schöne Sachen von Albert und Juliaan de Vriendt, Cluysenaer, Wauters, Coosemans, Gabriel, de Schampheleer usw.

Have you ever seen anything by Terlinden? If so, tell me about it. It was a real pleasure to see those Belgian pictures; the English ones are with a few exceptions very bad and uninteresting.

Hast du je etwas von Terlinde gesehen, wenn ja, so schreibe mir das mal. Es war ein richtiges Labsal, diese belgischen Bilder zu sehen, die englischen sind mit wenigen Ausnahmen sehr schlecht und dünn.

Some time ago I saw one which represented a kind of fish or dragon, six yards long. It was awful. And then a little man, who came to kill the above-mentioned dragon. I think the whole represented “The Archangel Michael, Killing Satan.”

Vor einiger Zeit habe ich eins gesehen, auf dem eine Art Fisch oder Drachen abgebildet war, sage und schreibe, sechs Ellen lang. Das war grässlich. Und dazu ein kleines Männlein, im Begriff, das Untier totzuschlagen. Das Ganze sollte, glaube ich, “Der Erzengel Michael, den Drachen tötend ” sein.

Another English picture is “Satan Possessing the Herd of Swine at the Lake of Gadarena.” It represented about fifty black pigs and swine running helter-skelter down the mountain, and skipping over one another into the sea. But there was a very clever picture by Prinsep.

Ein anderes englisches Bild ist “Der Teufel fährt in die Schweineherde am See von Gardarena”. Da waren etwa fünfzig schwarze Schweine und Ferkel dargestellt, die holterdipolter von einem Berg runter laufen und übereinander in den See purzeln. Das war aber ein sehr gutes Bild von Prinsep.

Quelle : Vincent van Gogh. Sämtl. Briefe. Henschelverlag.

Deutsch-Englisch-Suppe aus der Küche Raedel.

Gruß prenzlmaler.de


Geschrieben am

Leonardo da Vinci Mona Lisa

Dieter Raedel | Leonardo da Vinci. 1452 – 1510. Mona Lisa. La Gioconda. Um 1503. Gemälde auf einer Briefmarke. Korea. Science of Art.

.

Leonardo da Vinci

.

15. April 1452 Anchiano – 2. Mai 1510 Schloss Cloux, Amboise

.

Mona Lisa La Gioconda ( um 1503 )

.

eigene Sammlung von Motiven der Malerei

.

Leonardo da Vinci. Mona Lisa. Um 1503. Louvre.