Veröffentlicht am

„GRSS GTTn“ von Barbara Rapp mit evangelischem Kunstpreis ausgezeichnet

Für ihr geschlechterrollenkritisches Wandobjekt „GRSS GTTn“ wurde die Multimediakünstlerin Barbara Rapp aus Velden (Österreich) mit dem mit 1.000 Euro dotierten Kunstpreis der Evangelischen Johanneskirche Klagenfurt ausgezeichnet. Der Preis wurde anlässlich der 150-Jahr-Feier der Johanneskirche am Lendkanal heuer erstmals vergeben. Thematische Vorgabe war die Auseinandersetzung mit dem Thema „Wunder“. Presbyteriumsmitglied Lilo Buchacher fungierte als Leiterin der Jury, die Mitglieder: Superintendent Manfred…

Read more / Weiterlesen