Geschrieben am

Kunstfiguren aus dem 3D Drucker

3d druck, kunstwerk

3D Druck – Künstlerische Plastiken einfach ausdrucken

Wenn Du Dich für 3D Druck interessierst, so sind Dir die vielfältigen Möglichkeiten dieser genialen Erfindung sicherlich schon geläufig. Ob im Bereich der Forschung, der Industrie oder der Medizin: Mit der 3D Druck Technologie ist ein Jahrhundertschritt gelungen. Nicht zuletzt deshalb, weil damit auch Bauteile oder Applikationen ohne Nähte oder Stützstrukturen hergestellt werden können. Infolgedessen werden Dir damit zahlreiche Möglichkeiten zur Herstellung eigen- oder fremdgenutzter Ersatzteile geboten. Noch viel interessanter aber wird das Ganze, wenn Du als Künstler unterwegs bist. Denn mit der neuen Drucktechnik wird es Dir nun möglich, Deine im Kopf oder auf dem Zeichentisch sozusagen immateriell vorskizzierten Kunstwerke zu neuem „Leben“, zum 3D Leben zu erwecken 🙂

Kunstwerke zum Berühren und Entdecken

Wusstest Du schon, dass es mit dem 3D Verfahren nun auch möglich ist, blinde Menschen die Kunstwerke berühmter Meister entdecken zu lassen? Verschiedene Kunstwerke, darunter das Meisterwerk „Der Kuss“ von Gustav Klimt, wurden im Jahr 2016 im Schloss Belvedere in Wien ausgestellt. Mit nur 42 x 42 cm Größe und eingebauten Audioeffekten machte es Kunst für Blinde und Sehbehinderte nah und erlebbar. Darüber hinaus ist die Technologie unersetzlich im Bereich der Restauration berühmter Plastiken und Skulpturen. Lass Deine eigenen Kunstgedanken endlich zum Greifen spürbar werden und werde ein figurativer Künstler, der seine Figuren einfach ausdruckt. Wenn Du keinen 3D Drucker besitzt, so kannst Du Deine künstlerische Idee auch online zum Druck einreichen. Auf dem Portal protiq.com findest Du alle Informationen um Dein erstes Kunstwerk in 3 D erstellen zu können.

Kunstgeschenke oder Designs selbst drucken

Wenn Du bereits eine Figur oder ein Design im Kopf oder auf dem Papier hast, so wirst Du Dich fragen, wie Du aus 2D nun 3D Vorlagen fertigen kannst. Dazu gibt es jede Menge Infos und Tutorials, darunter auch kostenlose Programme, wie zum Beispiel Sketch Up Make. Such Dir da einfach ein für Dich passendes heraus. Wichtig ist, dass am Ende ein 3D druckfähiges Format, wie z.B. STL, herauskommt.

Worauf wartest Du? Leg los und zeig uns doch bald schon hier Dein erstes selbstgedrucktes Kunstwerk.3d druck, kunstwerk

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sende uns Deine Idee, Deinen Bildlink oder einen Kommentar:)