Willi Sitte in Merseburg | Ausstellung mit Werken und Maleratelier

In Merseburg feiert die Willi Sitte Stiftung

das zehnjährige Bestehen und beschert dem Rezipienten eine glanzvolle Jubiläumsausstellung. Am vergangenem Sonntag kamen über 100 Gäste. Mit 75 Werken des Malers Willi Sitte, von denen ein großer Teil erstmals präsentiert wurde, ist die Ausstellung gut bestückt. Auf Begeisterung stieß vor allem auch der originalgetreue Nachbau des Malerateleiers und die Bibliothek.

Die Ausstellung ist noch bis zum 15. Januar 2017 geöffnet.

Sitte gilt als einer der wichtigsten Vertreter der DDR-Kunst und des sozialistischen Realismus.

wiki: willi sitte Namensnennung: Bundesarchiv, Bild 183-R0421-0032 / Kohls, Ulrich / CC-BY-SA 3.0

wiki: Namensnennung: Bundesarchiv, Bild 183-R0421-0032 / Kohls, Ulrich / CC-BY-SA 3.0

Kommentar verfassen

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen