Picasso Gemälde für 179, 4 Millionen Dollar bei Christie´s versteigert

Teuerstes jemals versteigertes Kunstwerk der Welt

Neuer Rekord auf dem Kunstmarkt: Als teuerstes jemals versteigertes Gemälde der Welt geht Picassos „Les femmes d´Alger“ für den sagenhaften unglaublichen Rekordpreis von sage und schreibe 179,4 Millionen (ca. 160 Mio Eus) über den Tisch. Hammer!! Den Zuschlag erhielt ein unbekannter Käufer. Die hauseigenen Experten von Christies in New York schätzten das Gemälde im Vorfeld auf 140 Mio Dollar. Das Ölgemälde malte Picasso im Jahre 1955.

 

Kommentar verfassen

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Neueste Kommentare

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen