Geschrieben am

Keramik – weg vom bloßen Kunsthandwerk

Das Museum Morsbroich in Nordrhein Westfalen zeigt mit seiner am 25. Mai startenden Ausstellung „Keramische Räume“ , dass Keramik nicht nur Kunsthandwerk, sondern wesentlich mehr sein kann. Maßgeblich zur Erhebung der Keramikkunst trug der Italiener Lucio Fontana bei . Er revolutionierte diese Kunst in den 40-er Jahren. Seine geschlitzten Leinwände waren nur ein Beispiel dafür, wie innovativ und fordernd keramische Kunst sein kann.

Das Museum eröffnet am 25. Mai die Ausstellung „Keramische Räume“

Infos unter http://www.museum-morsbroich.de/

Sende uns Deine Idee, Deinen Bildlink oder einen Kommentar:)