Das Lügen-Paradoxon des Pinoccio

Die Frage, ob Pinoccio lügt, wenn er sagt: „Meine Nase wächst!“ beruht auf der (im Märchen relevanten) Tatsache, dass Pinoccios Nase immer dann wächst, wenn er lügt. Also wie nun? Lügt er also, wenn er das sagt oder nicht? Paradoxien gibt es viele. Der Künstler MC Escher ließ sich durch Mathematik und Physik in seinen Grafiken und Zeichnungen inspirieren und es entstanden viele seiner „unmöglichen Figuren“. Experimente zu Paradoxien finden sich in allen Bereichen der Wissenschaften. Das Pinoccio Paradoxon (Quelle: wiki) ist ein sprachliches und inhaltliches Paradoxon. Es führt, auch bei eingehendster Analyse zu keinem logischen Schluss und zu keiner Antwort. Ebenso wie der Satz des Eubulides: „Dieser Satz ist falsch.“

pinoccio-luegen-paradoxon

Kommentar verfassen

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen