Meret Oppenheim | Eine surrealistische Kunstbetrachtung

Meret Oppenheim polarisiert und entzückt. Max Ernst schreibt in einer Einladung über die Künstlerin, mit der er auch liiert war „Wer ist uns über den Kopf gewachsen? Das Meretlein“. Dies sagt sinngemäß auch, dass Meret Elisabeth Oppenheim eine der wenigen Künstlerinnen war und ist, die über die Rolle der Muse und der Statistin hinaus wuchsen, die ihre Kunst lebten und auch erfolgreich damit waren. Der folgende Youtube Beitrag zeigt die Künstlerin im Kurzportrait.

 

Kommentar verfassen

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen