Der Meißner Künstler Robert Maier

robert-maier

Es ist mir eine ganz besondere Freude hier noch einmal auf die Ausstellung eines lieben Meißner Kollegen hinzuweisen. Die Vernissage von Robert Maier wird am morgigen 7. September um 18 Uhr in der Kulturkneipe des Soziokulturellen Zentrums Meißen auf der Hafenstraße 28 in Meißen eröffnet.

Auch wenn Roberts künstlerischer Ansatz von meinem eigenen stark abweicht, der besagt, dass Kunst eben keine Therapie ist, keine alleinige Selbstfindung und Abhandlung privater Probleme, sondern auch darüber hinausgehen soll, Fragen stellt, eine Allgemeingültigkeit verlangt, die etwas Greifbares beinhaltet, eben den gemeinsamen Punkt in der Betrachtung, so verbindet uns doch die große und uneingeschränkte bedingungslose Liebe zur Kunst, zur Umsetzung bildnerischer Gedanken, zum Austausch und zur ständigen Suche nach dem geeigneten Ausdrucksmittel.

Roberts Verni wird begleitet von elektronischer Musik des Meißner DJ´s DJ Maisen. Eine gekonnte Verstrebung bildlicher und musikalischer Inhalte, die sich ergänzen und die mit Sicherheit begeistern werden. Robert Maier, der sich mit zum Teil aufreibender Härte mit seiner Kunst auseinandersetzt, der immer auch zweifelt und formt und dabei tiefe Spuren kratzt mit seiner Kunst und, ganz wichtig, der mir nie mit abfälliger arroganter Distanz begegnet, wie es so viele andere Künstler oder solche, die sich dafür halten, sich schon zur Gewohnheit gemacht haben.

Robert Maier setzt seine Schwarzlichtkunst auf stilvolle und auch dekorative Weise in ein ganz besonderes Licht. Die Farben leuchten im Dunkel und rufen bei einem breiten Publikum Erstaunen und Bewunderung hervor. Auf den zweiten Blick dann werden Dinge sichtbar, die sich dem Betrachter zu entziehen scheinen, die aber auch  ergreifen und berühren, vor allem, wenn man den Künstler und seinen Werdegang kennt.

Ich wünsche Robert für morgen eine richtige super  Vernissage und viele interessierte Kunstfreunde. 

Kommentar verfassen

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen