Antoni Gaudí

Antoni Gaudí  (* 25. Juni 1852 in Reus, möglicherweise in Riudoms; † 10. Juni 1926 in Barcelona), den schon im Kindesalter geometrische Formen faszinierten, zählt zu den herausragendsten Architekten des 19. und 20. Jahrhunderts. Runde und organisch wirkende Formen, wie sie auch oft in der heutigen Zeit wiederzufinden sind, prägten seinen einzigartigen Stil. Nicht nur der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser orientierte sich später in einigen seiner Arbeiten an Gaudís Stil.

Bekannte Bauwerke 

– Park Güell / Barcelona

– Sagrada Família / Barcelone (unvollendet)

– Casa Mila

– Casa Battló

 

 

 

 

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen