Hilfe Ratten ! Hochwasser Meissen – Stand am 11. Juni 2013 – gegen 10:55 Uhr

11. Juni 2013 gegen 10:55 Uhr

Es ist schon noch sehr sehr viel schlammiges Wasser, der Stand extrem hoch. Auch wenn der Pegel weiter sinkt, haben alle Helfer und Betroffenen absolut keine Zeit zum Ausruhen! Aus der Altstadt wird unentwegt Wasser abgepumt. Der Gestank in den Kellern und in den betroffenen Wohnungen ist zum Teil unerträglich. Wenigstens regnet es nicht.

Im www. macht sich das Gerücht breit, dass in den betroffenen Hochwassergebieten in Meissen oder auch in Magdeburg nach der Flut auch das Ungetier, Ungeziefer, Blutsaueger, Ratten und dergleichen anrückt. Toi toi toi da aheb ich bislang keine gesehen, außer die hier ….und die habe ich im Griff :))

junihochwasser-hochwasser-meissen-ratte

Junihochwasserratte

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen