Das NEOPHON-Ensemble aus Rostock in der Blauen FABRIK in Dresden

Am 19. Dezember haben wir das „NEOPHON-Ensemble“ aus Rostock während ihrer Deutschlandtour bei uns zu Gast, nachdem sie vorher in der Kunsthalle Rostock und dem NK Berlin gespielt haben. Neophon Ensemble – das sind fünfzehn junge Musiker aus klassischer Schule, die versuchen, die akustische Fantasie der Gegenwart zu interpretieren und beweisen wollen, dass komponierte Musik der Mozarts von heute absolut funktionstauglich ist, zündet und erfrischt. Mit einem Programm aus Stücken, die zwischen 1996 und 2012 entstanden sind, kommen sie auch in Dresden vorbei und spielen am 19.12. um 20 Uhr in der blauenFABRIK. Sie wollen weder einführen noch belehren, sondern – Musik spielen und sich hingeben: an die radikale Herbe der Cluser Iannis Xenakis‘, an den versöhnlichen Einblick Giacinto Scelsis in das Innenleben eines einzigen Tons, an das entgrenzende Schweifen Dimitry Schostakowitschs und an die zauberhaft ausgetüftelten Konstruktionen Pierre Boulez‘.

Das ist das Programm:

Iannis Xenakis – Thallein
Dimiry Schostakowitsch – Klaviersonate 1
Konstantin Heuer – Trio 2
Pierre Boulez – Derive
Jörg Widmann – Fieberfantasie
Chanhee Lim – Fünf Eier
Giacinto Scelsi – Pranam II

Offizielle Partner sind die „Hochschule für Musik und Theater Rostock“ (HMT) und das Land Mecklenburg Vorpommern.

Künstlervereinigung blaueFABRIK e.V.
Prießnitzstraße 44/48
01099 Dresden
www.blauefabrik.de
Büro: 0351 160 55 458
Mobil: 0176 202 69 721
Sprechzeiten: Di & Do 16.00-18.00 Uhr u.n.V.

Neophon Ensemble - Rostock

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen