Walter Schels | Tiere sehen dich an

Auf dem täglichen Weg zum Strand im Urlaub nahmen wir mit den Rädern Tour über den Postplatz in Zingst, an welchen ein Park grenzt. Als ich so ins Pedal gehe, blickt mich von einem großformatigen  Bild ein Hamster an. Er schaut nicht irgendwie, sondern so intensiv, solche Wirkung einer Fotografie ist meinem – zugegeben mit Bildreizen übersättigten Auge – bislang nicht begegnet. Ich fahre weiter, schon springt mich das nächste Bild an, ein Bär in einen Ledersessel drapiert. Eigentümlich schaut er zu uns herüber. Horizonte Zingst zeigt auch Bilder des bekannten Fotografen Walter Schels. Bilder, die sich ins Gedächtnis brennen, die irritieren und nicht mehr loslassen.

 

Kommentar verfassen

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen