Ilja Repin | Portrait der Vera Repina

Portrait Vera Repina (Ilja Repin) 1878 - Quelle wikipedia: public domain

Portrait Vera Repina (Ilja Repin) 1878 – Quelle wikipedia: public domain

In die Reihe berühmter Porträtmaler gehört auch Ilja Repin, der sein akademisches Studium in Sankt Petersburg mit herausragendem Abschluss beendete. Das vorgestellte Bildnis zeigt die Frau des Malers im Jahre 1878. Ein eindringliches, ein bewundernswertes  Portät, dessen Meisterhaftigkeit unverkennbar ist. Die Linie des Körpers harmoniert mit dem Faltenwurf des Kleides . Im Gesichtsausdruck der jungen Frau spiegeln sich viele Facetten menschlicher Stimmungen, es überwiegt jedoch in meiner Sichtweise eine große Tiefe und Ernsthaftigkeit.  Der Blick, dem Betrachter direkt zugewandt, verstärkt die eindringliche Haltung. Aus der Umsetzung dieses Porträts spricht eine große Zärtlichkeit.

Kommentar verfassen

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen