Geschrieben am

Tierportrait – Berner Sennenhund (portrait malerei kunst meissen)

kunst-meissen-malerei-tierportrait-iris-hilpert
„B. 2012“ – Öl – 70 x 50 – Iris Hilpert – Meißen 2012

Auch bei der künstlerischen Abbildung von Tieren gilt es wie bei Portraits von Personen vor allem das Wesen zu erfassen. Daneben ist die aus dem Naturstudium wichtige Umsetzung der tiereigenen Proportionen und auch zum Teil die bewusste Betonung und gehöhte Konturierung der Formen nötig – wie am obigen Beispiel die Betonung der für Berner Sennenhunde sehr typischen großen Tatzen. Das betreffende Tier sollte der Künstler, wenn es sich nicht um bereits dahin geschiedene Tiere handelt, möglichst in Natura erleben, die typische Haltung, die Bewegung und das Charakteristische wird man am blanken Foto allein nicht erkennen und wiedergeben können. Bei diesem Bild wurde der Hintergrund in einer Komplementärarbe zu den Brauntönen des Felles gewählt, um diese zu betonen und zu verstärken, auch um den weißen Vorderbereich nicht durchscheinend zu gestalten.