Geschrieben am

Geisteslandschaften von Markus Retzlaff

Der Maler und Grafiker Markus Retzlaff zeigt derzeit einige seiner technisch meisterhaften      und in der Wahl der Motive ungewöhnlichen Farb-Radierungen in der Galeriekneipe auf der Hafenstraße 28 in Meißen gemeinsam mit seinem Sohn Anselm Retzlaff. Die Ausstellung steht auch unter dem Motto „von der Zeichnung zum Tiefdruck“.  Zur Eröffnung der Ausstellung am 27.01. diesen Jahres kamen unzählige Besucher. Markus Retzlaff betreibt die Ateliergalerie „Oberlicht“ in Radebeul. Besuche dort sind jederzeit möglich.