Das Voynich Manuskript | Die rätselhafteste Schrift der Welt

Anfang des Monats habe ich auf Arte die Doku zum „Voynich Manuskript“ gesehen. Das Voynich Manuskript, benannt nach seinem Entdecker Wilfrid Michael Voynich gilt bis heute als das geheimnisvollste und rätselhafteste Manuskript der Welt. Es ist in einer unbekannten Sprache geschrieben und mit vielen, teils naiv gezeichneten bzw. gemalten Bildern ausgestattet.  Die Schrift, bzw. der Code konnte  bis zum heutigen Tage nicht entschlüsselt werden. Auch der Entdecker Michael Voynich selbst ließ nichts unversucht, das Rätsel um das seltsame Manuskript zu lösen. Ohne Erfolg. Merkwürdig ist zudem, dass das Mansukript ohne eine Korrektur fließend von Anfang bis Ende in korrekten Lettern geschrieben wurde. Es entstand vermutlich in der Zeit von 1404 bis 1438 . Allen, die diese Doku nicht gesehen haben,  sei hier ein Mitschnitt empfohlen. (Bildquelle: Wikipedia public domain)

Autor: A.v. Meierlein-Klingelschmidt

 

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Neueste Kommentare

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen