Geschrieben am

Isaak Lewitan. Grosser russischer Freiluftmaler.

Dieter Raedel | Isaak Lewitan. 1860 – 1900. Bedeutender russischer Impressionist. Science of Art. Verbreitung von Kunstwissen. Kunsttheorie. Ehrung berühmter Maler.

.

Seit einem halben Jahrhundert befasse ich mich theoretisch mit der Malerei und verneige mich vor den Leistungen großer Malerinnen und Maler. Leider werden großartige Künstler verschiedener Länder in Deutschland kaum popularisiert, da seit Jahrzehnten die meisten Kunsttheoretiker und Kunsthistoriker mit einem eigenartigen Tunnelblick sich auf bildende Künstler konzentrieren, die hauptsächlich aus Italien, Frankreich, Holland, Deutschland, England etc. kommen – von kleinen Ausnahmen mal abgesehen. Zudem haben einige Maler nur dann einen vorderen Stellenwert, wenn sie in den besagten Ländern wenigstens einen Teil ihres Lebens verbrachten. Der deutschen Bevölkerung werden auf diese Weise bedeutende Meister regelrecht unterschlagen. In Jahreskalendern der Malerei, die in gewisser Weise populärwissenschaftlich wirken, werden gewöhnlich nur Maler publiziert, die einen hohen Umsatz garantieren. So nimmt es nicht Wunder, auf dem ausgelatschten Trampelpfad fast immer die selben Maler vor Augen zu wissen.

.

Heute möchte ich einen ganz großen russischen Impressionisten vorstellen:

.

ISAAK LEWITAN ( auch Levitan )

geboren am 30. August 1860 in Kibarty (bei Kaunas, Litauen)

gestorben am 4. August 1900 in Moskau

bedeutender realistischer Meister der Freilichtmalerei

.

Hinweis zum angehängten Bild:

70 Jahre nach dem Tod des Künstlers public domain.

.

Isaak Lewitan. ” März “. 1895. Tretjakow-Galerie. Moskau.