Sandro Botticelli

Science of Art. Dieter Raedel: Ehrung berühmter Maler. Sandro Botticelli. 563. Geburtstag. Popularisierung von Kunstwissen.

Sandro Botticelli

geboren am 1. März 1445 in Florenz

gestorben am 17. Mai 1510 in Florenz

Einer der bedeutendsten Maler der italienischen Frührenaissance.

Schüler von Fra Filippo Lippi.

Beeinflusst von Pollainolo und Verrocchio.

Gefördert durch Lorenzo de‘ Medici.

An der Ausmalung der Sixtinischen Kapelle beteiligt.

Malte allegorische Darstellungen. Im Spätwerk religiöse Thematik.

Berühmte Federzeichnungen zu Dantes „Göttlicher Komödie“.

Durch Einfluss des Mönches Savonarola verbrannte Sandro Botticelli viele seiner Meisterwerke mit nackten antiken Gestalten.

LG Dieter Raedel.

Angehängtes Bild am Tage dieser Veröffentlichung lt. Wikipedia „public domain“.

Die Geburt der Venus. Um 1485. Uffizien, Florenz.

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen