Der Maler Franz Frank – Renée

Prenzlmaler Dieter Raedel : Porträt meines Freundes Franz Frank – Renée. Der Berliner Maler und Grafiker wohnte in der Wisbyer Straße am Prenzlauer Berg in Berlin. Besonders beeindruckten mich seine impressionistischen Pariser Gemälde, die er als Schlussakkord vor seiner todbringenden Krankheit schuf. Er war zudem ein großer Kunsttheoretiker und wird mir stets in ehrender Erinnerung bleiben. Zeitweise war er an der Akademie der Künste tätig, wo er sich mit der anatomischen Zeichnung befasste.

Portrait Franz Frank-Renée, DIN A 3, Feder, chin. Tusche, Lavierung mit Bister.

Bewerben in Galerien

bewerbung-kunst-galerie-bewerben-galerie-anleitung-leitfaden
III. Auflage zum Leitfaden für Künstler

Neueste Kommentare

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen spezifische Informationen zu speichern. Cookies dienen der Benutzerfreundlichkeit und um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen.

Nutzer können den Einsatz von Cookies steuern. Viele Browser haben eine Option mit welcher das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings kann bei Verzicht auf Cookies die Nutzung von Webseiten eingeschränkt werden.

Schließen