Geschrieben am

Angela Merkel ab Juli bei Madame Tussaud

Ach, wie hübsch sie ist ! Ach, wie jung sie sich zeigt ! Das Wachs hat es gut mit unserer Bundeskanzlerin gemeint und so kann sie erfrischend in die Geschichte Einzug halten. Als Maler wusste ich es schon immer, dass die fragwürdigen Fotos von unserer Angela bewusst negativ kaschiert worden sind. Nun endlich haben wir den Beweis. Bald kann man sich davon überzeugen, dass unsere liebe Bundeskanzlerin eine ganz fesche Lady ist. Und das freut mich. Präsident Bush wird mir sofort Recht geben, der vor lauter Schäkerei mal der Lady mit festem Griff an ihren Nacken ging.

All‘ die unverschämten Fotografen, die mehrfach unsere Angela in völlig falschem Licht zeigten, werden nun optisch zur Verantwortung gezogen.
Berlin wird ab Juli 2008 eine neue Attraktion zu bieten haben, wenn Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett „Unter den Linden“ eröffnet. Magnetisch werden die Berliner und die Touris von der bildhübschen Angela angezogen werden. Zum Verlieben sieht sie aus, darauf könnt ihr Gift nehmen ! Von ganzem Herzen gönne ich unserer geliebten Angy die Karriere in Wachs. Deshalb rufe ich alle Leser auf, unbedingt unser Blondinchen zu besuchen. Auch ich werde zu den ersten Besuchern gehören und fieb’re der Eröffnung ungeduldig entgegen. Wachs‘, Deutschland !

LG Prenzl.